delivery

Alles versandkostenfrei in Deutschland

Datenschutz

 

Diese Datenschutzrichtlinie ("Richtlinie") beschreibt, wie das Unternehmen Aminoverse B.V, Daelderweg 9, 6361HK Nuth, support@aelysa.com unter der Marke AELYSA Bioassays ("AELYSA Bioassays", "wir", "uns" oder "unser") die personenbezogenen Daten ("personenbezogene Daten"), die Sie ("Benutzer", "Sie" oder "Ihr") auf der Website aelysa.com zur Verfügung stellen, sowie alle ihre Produkte oder Dienstleistungen (zusammen als "Website" oder "Dienstleistungen" bezeichnet) in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des GDPR und der nationalen Datenschutzgesetze sammelt, schützt und verwendet.

 

Außerdem wird beschrieben, welche Wahlmöglichkeiten Ihnen hinsichtlich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch uns zur Verfügung stehen und wie Sie auf diese Informationen zugreifen und sie aktualisieren können. Diese Richtlinie gilt nicht für die Praktiken von Unternehmen, die nicht in unserem Besitz oder unter unserer Kontrolle sind, oder für Personen, die wir nicht beschäftigen oder verwalten.

 

Automatische Sammlung von Informationen

 

Wenn Sie die Website besuchen, zeichnen unsere Server automatisch Informationen auf, die Ihr Browser sendet. Zu diesen Daten können Informationen wie die IP-Adresse Ihres Geräts, Browsertyp und -version, Betriebssystemtyp und -version, Sprachpräferenzen oder die Webseite, die Sie vor Ihrem Besuch auf unserer Website besucht haben, die Seiten unserer Website, die Sie besuchen, die Zeit, die Sie auf diesen Seiten verbringen, Informationen, die Sie auf unserer Website suchen, Zugriffszeiten und -daten sowie andere Statistiken gehören.

 

Die automatisch gesammelten Informationen werden nur dazu verwendet, potenzielle Fälle von Missbrauch zu identifizieren und statistische Informationen über die Nutzung der Website zusammenzustellen. Diese statistischen Informationen werden ansonsten nicht in einer Weise zusammengefasst, die einen bestimmten Benutzer des Systems identifizieren würde.

 

Sammlung persönlicher Informationen

 

Sie können die Site besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind, oder Informationen preiszugeben, die Sie als eine bestimmte, identifizierbare Person identifizieren könnten. Wenn Sie jedoch einige Funktionen der Site, wie z.B. den Webshop, nutzen möchten, werden Sie möglicherweise gebeten, bestimmte persönliche Informationen (wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse) anzugeben. Wir erhalten und speichern alle Informationen, die Sie uns wissentlich zur Verfügung stellen, wenn Sie ein Konto einrichten, einen Kauf tätigen oder Online-Formulare auf der Site ausfüllen. Falls erforderlich, können diese Informationen Folgendes umfassen:

 

- Persönliche Informationen wie Name, Land des Wohnsitzes usw.

 

- Kontaktinformationen wie E-Mail-Adresse, Postanschrift usw.

 

- Kontoangaben wie Benutzername, eindeutige Benutzer-ID, Passwort usw.

 

- Zahlungsinformationen wie Kreditkartendaten, Bankverbindung usw.

 

Sie können sich dafür entscheiden, uns Ihre persönlichen Daten nicht mitzuteilen, aber dann können Sie möglicherweise einige der Funktionen der Website nicht nutzen. Benutzer, die sich nicht sicher sind, welche Informationen obligatorisch sind, können sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

 

Verwaltung der persönlichen Informationen

 

Sie haben die Möglichkeit, bestimmte persönliche Informationen, die wir über Sie haben, zu löschen. Die persönlichen Daten, die Sie löschen können, können sich ändern, wenn sich die Website oder die Dienste ändern. Wenn Sie jedoch Persönliche Informationen löschen, können wir eine Kopie der unveränderten Persönlichen Informationen in unseren Aufzeichnungen für den Zeitraum aufbewahren, der erforderlich ist, um unsere Verpflichtungen gegenüber unseren Partnern und verbundenen Unternehmen und für die unten beschriebenen Zwecke zu erfüllen.

 

Speicherung von persönlichen Informationen

 

Wir werden Ihre persönlichen Daten so lange aufbewahren und verwenden, wie dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, zur Beilegung von Streitigkeiten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist, es sei denn, eine längere Aufbewahrungsfrist ist gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig. Wir können alle aggregierten Informationen, die aus Ihren persönlichen Daten abgeleitet oder in Ihre persönlichen Daten aufgenommen wurden, verwenden, nachdem Sie diese aktualisiert oder gelöscht haben, jedoch nicht in einer Weise, die Sie persönlich identifizieren würde. Nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist werden die persönlichen Daten gelöscht. Daher können das Recht auf Zugang, das Recht auf Löschung, das Recht auf Berichtigung und das Recht auf Übertragbarkeit der Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist nicht mehr ausgeübt werden.

 

Nutzung und Verarbeitung der gesammelten Informationen

 

Um Ihnen unsere Website und unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen oder um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, müssen wir bestimmte persönliche Daten sammeln und verwenden. Wenn Sie die von uns angeforderten Informationen nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihnen möglicherweise nicht die von Ihnen angeforderten Produkte oder Dienstleistungen zur Verfügung stellen. Einige der Informationen, die wir sammeln, stammen direkt von Ihnen über unsere Website. Wir können jedoch auch persönliche Daten über Sie aus anderen Quellen erfassen. Alle Informationen, die wir von Ihnen erfassen, können für die folgenden Zwecke verwendet werden:

 

- Erstellung und Verwaltung von Benutzerkonten

 

- Ausführen und Verwalten von Aufträgen

 

- Produkte oder Dienstleistungen liefern

 

- Verwaltungsinformationen senden

 

- Versenden von Marketing- und Werbekommunikation

 

- Auf Anfragen antworten und Unterstützung anbieten

 

- Benutzer-Feedback anfordern

 

- Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit

 

- Testimonials von Kunden

 

- Durchsetzung von Bedingungen und Richtlinien

 

- Auf rechtliche Anfragen reagieren und Schaden verhindern

 

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten hängt davon ab, wie Sie mit unserer Website interagieren, wo auf der Welt Sie sich befinden und ob einer der folgenden Punkte zutrifft: (i) Sie haben Ihre Einwilligung für einen oder mehrere spezifische Zwecke gegeben. Dies gilt jedoch nicht, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten dem kalifornischen Consumer Privacy Act oder europäischen Datenschutzgesetzen unterliegt; (ii) die Bereitstellung von Informationen ist für die Erfüllung einer Vereinbarung mit Ihnen und/oder vorvertraglicher Verpflichtungen im Rahmen dieser Vereinbarung erforderlich; (iii) die Verarbeitung erforderlich ist, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der Sie unterliegen; (iv) die Verarbeitung im Zusammenhang mit einer Aufgabe steht, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt ausgeführt wird, die uns übertragen wurde; (v) die Verarbeitung für die Zwecke der von uns oder einem Dritten verfolgten legitimen Interessen erforderlich ist.

 

Bitte beachten Sie, dass einige Gesetze es uns erlauben, Informationen so lange zu verarbeiten, bis Sie einer solchen Verarbeitung (durch Opt-out) ohne unsere Zustimmung oder aus einem anderen der folgenden Rechtsgründe widersprechen. In jedem Fall sind wir gerne bereit, die spezifische Rechtsgrundlage zu klären, die für die Verarbeitung gilt, und insbesondere, ob die Bereitstellung von persönlichen Informationen eine gesetzliche oder vertragliche Anforderung oder eine Bedingung für den Abschluss eines Vertrags ist.

 

Übermittlung und Speicherung von Informationen

 

Je nach Ihrem Standort können Datenübertragungen die Übertragung und Speicherung Ihrer Informationen in einem anderen Land als Ihrem eigenen beinhalten. Sie haben das Recht, über die rechtlichen Grundlagen von Datenübertragungen in ein Land außerhalb der Europäischen Union oder an eine internationale Organisation, die dem Völkerrecht unterliegt oder von zwei oder mehreren Ländern gegründet wurde, wie z.B. die UNO, sowie über die Sicherheitsmaßnahmen, die wir zum Schutz Ihrer Daten ergriffen haben, informiert zu werden. Sollte ein solcher Transfer stattfinden, können Sie mehr darüber erfahren, indem Sie die entsprechenden Abschnitte in diesem Dokument lesen oder uns über die Informationen im Abschnitt Kontakt kontaktieren.

 

Die Rechte der Benutzer

 

Sie können bestimmte Rechte in Bezug auf die von uns verarbeiteten Daten ausüben. Insbesondere haben Sie das Recht, Folgendes zu tun: (i) Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, wenn Sie zuvor Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben; (ii) Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen, wenn die Verarbeitung auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung erfolgt; (iii) Sie haben das Recht zu erfahren, ob Daten von uns verarbeitet werden, die Offenlegung bestimmter Aspekte der Verarbeitung zu erwirken und eine Kopie der verarbeiteten Daten zu erhalten; (iv) Sie haben das Recht, die Richtigkeit Ihrer Daten zu überprüfen und eine Aktualisierung oder Berichtigung zu verlangen; (v) Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten unter bestimmten Umständen einzuschränken; in diesem Fall werden wir Ihre Daten zu keinem anderen Zweck als der Speicherung verarbeiten; (vi) Sie haben das Recht, uns unter bestimmten Umständen aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen; (vii) Sie haben das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und, falls technisch möglich, diese frei an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen übermitteln zu lassen. Diese Bestimmung gilt unter der Voraussetzung, dass Ihre Daten mit automatisierten Mitteln verarbeitet werden und dass die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung, auf einem Vertrag, dessen Vertragspartei Sie sind, oder auf vorvertraglichen Verpflichtungen beruht.

 

Das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen

 

Werden personenbezogene Daten im öffentlichen Interesse, in Ausübung der uns übertragenen hoheitlichen Befugnisse oder für die Zwecke der von uns verfolgten legitimen Interessen verarbeitet, können Sie einer solchen Verarbeitung widersprechen, indem Sie zur Begründung Ihres Widerspruchs einen auf Ihre besondere Situation bezogenen Grund angeben. Sie müssen sich jedoch darüber im Klaren sein, dass Sie, wenn Ihre persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet werden, jederzeit und ohne Angabe von Gründen gegen eine solche Verarbeitung Einspruch erheben können. Um herauszufinden, ob wir Ihre persönlichen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten, können Sie sich in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments informieren.

 

Wie Sie diese Rechte ausüben können

 

Alle Anfragen zur Ausübung der Benutzerrechte können über die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten an AELYSA Bioassays gerichtet werden. Diese Anträge können kostenfrei ausgeübt werden und werden von AELYSA Bioassays so schnell wie möglich bearbeitet.

 

Rechnungsstellung und Zahlungen

 

Im Falle von Dienstleistungen, die eine Zahlung erfordern, fragen wir nach Kreditkarten- oder anderen Zahlungskontoinformationen, die ausschließlich für die Zahlungsabwicklung verwendet werden. Ihre Kauftransaktionsdaten werden nur so lange gespeichert, wie es für den Abschluss Ihrer Kauftransaktion erforderlich ist. Ihre Kauftransaktionsdaten werden nach Abschluss der Transaktion gelöscht.

 

Rundbrief

 

Wir bieten elektronische Newsletter an, die Sie jederzeit freiwillig abonnieren können. Wir verpflichten uns, Ihre E-Mail-Adresse vertraulich zu behandeln und werden Ihre E-Mail-Adresse nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist im Abschnitt Nutzung und Verarbeitung von Informationen erlaubt oder zum Zwecke der Nutzung eines Dritten zum Versand solcher E-Mails. Per E-Mail übermittelte Informationen werden von uns in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften aufbewahrt.

 

In Übereinstimmung mit dem CAN-SPAM-Gesetz wird in allen von uns versandten E-Mails deutlich angegeben, von wem die E-Mail stammt und wie der Absender kontaktiert werden kann. Sie können den Erhalt unseres Newsletters oder unserer Marketing-E-Mails abbestellen, indem Sie die Anweisungen zum Abbestellen in diesen E-Mails befolgen oder indem Sie uns kontaktieren. Sie erhalten jedoch weiterhin wichtige Transaktions-E-Mails.

 

Cookies

 

Die Website verwendet "Cookies", um Ihr Online-Erlebnis persönlicher zu gestalten. Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webpage-Server auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies können nicht dazu verwendet werden, Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu übertragen. Cookies werden Ihnen eindeutig zugeordnet und können nur von einem Webserver in der Domäne gelesen werden, die das Cookie an Sie ausgegeben hat.

 

Wir können Cookies verwenden, um Informationen für statistische Zwecke bezüglich des Betriebs unserer Website und unserer Dienstleistungen zu sammeln, zu speichern und zu verfolgen. Sie haben die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können in der Regel Ihre Browsereinstellungen ändern, um Cookies abzulehnen, wenn Sie dies bevorzugen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies abzulehnen, kann es sein, dass Sie die Funktionen der Website und der Dienste nicht in vollem Umfang nutzen können. Um mehr über Cookies und ihre Verwaltung zu erfahren, besuchen Sie internetcookies.org

 

Neben der Verwendung von Cookies und verwandten Technologien, wie oben beschrieben, können wir bestimmten Dritten auch gestatten, uns bei der Anpassung von Werbung, von der wir glauben, dass sie für die Benutzer von Interesse sein könnte, zu unterstützen und andere Informationen über die Benutzeraktivitäten auf der Website zu sammeln und zu verwenden. Diese Unternehmen können Anzeigen liefern, die auch Cookies platzieren und anderweitig das Nutzerverhalten verfolgen können.

 

Links zu anderen Websites

 

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites, die nicht in unserem Besitz oder unter unserer Kontrolle sind. Bitte beachten Sie, dass wir für die Datenschutzpraktiken dieser anderen Websites oder Dritter nicht verantwortlich sind. Wir empfehlen Ihnen, sich bewusst zu sein, wenn Sie unsere Website verlassen, und die Datenschutzerklärungen jeder einzelnen Website zu lesen, auf der möglicherweise persönliche Daten erfasst werden.

 

Sicherheit von Informationen

 

Wir sichern die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen auf Computerservern in einer kontrollierten sicheren Umgebung, in der unerlaubter Zugriff, Verwendung oder Veröffentlichung verhindert wird. Wir unterhalten angemessene administrative, technische und physische Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung, Änderung und Offenlegung von persönlichen Daten, die sich unter unserer Kontrolle und in unserem Gewahrsam befinden. Es kann jedoch keine Datenübertragung über das Internet oder ein drahtloses Netzwerk garantiert werden. Obwohl wir uns bemühen, Ihre persönlichen Daten zu schützen, erkennen Sie daher an, dass (i) es Sicherheits- und Datenschutzeinschränkungen des Internets gibt, die sich unserer Kontrolle entziehen; (ii) die Sicherheit, Integrität und Vertraulichkeit aller Informationen und Daten, die zwischen Ihnen und unserer Site ausgetauscht werden, nicht garantiert werden kann; und (iii) solche Informationen und Daten trotz unserer besten Bemühungen während der Übertragung von Dritten eingesehen oder manipuliert werden können.

 

Web-Verfolgung

 

Dienste werden in die Website eingebaut, um die Benutzererfahrung zu optimieren und die Reichweite der Website zu messen. Ihre (technischen) Zugangsdaten (siehe Abschnitt 2) werden aufgezeichnet und das Nutzerverhalten mit Hilfe von Analyse-Cookies (siehe Abschnitt 3) ausgewertet. Eine persönliche Identifizierung ist für das Webtracking in der Regel nicht erforderlich, so dass bei der Erfassung Ihrer Zugriffsdaten die gespeicherte IP-Adresse nicht oder nur verkürzt verwendet wird und pseudonymisierte Nutzerprofile erstellt werden. Diese werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt und Sie haben jederzeit die Möglichkeit des Widerrufs. Personenbezogene Nutzerprofile werden nur in Ausnahmefällen und nur dann erstellt, wenn Sie Ihre Einwilligung dazu erteilt haben.

 

Die Web-Tracking-Dienste werden in der Regel von Dienstleistern erbracht, die die Daten nur nach den Weisungen der verantwortlichen Person und nicht für eigene Zwecke als so genannte Auftragsverarbeiter verarbeiten. Dies wird durch Verträge zur Auftragsbearbeitung sichergestellt. Sofern die Dienstleister außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraumes (im Folgenden "EU oder EWR" genannt) Ihre Daten verarbeiten, findet eine so genannte Drittlandsübermittlung statt. Dies ist zulässig, wenn Sie eingewilligt haben, wenn wir Garantien für ein den europäischen Standards entsprechendes Datenschutzniveau geschaffen haben oder wenn die EU-Kommission das betreffende Drittland als sicheres Drittland eingestuft hat. Der Drittlands-Transfer des jeweiligen Dienstes ist unten markiert. Weitere Informationen zu den Empfängern Ihrer Daten finden Sie in Abschnitt 5.

 

Die einzelnen Web-Tracking-Dienste der Website werden im Folgenden näher beschrieben:

 

Google-Analyse

 

Die Website benutzt den Dienst Google Analytics. Der Anbieter von Google Analytics ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics erstellt ein pseudonymes Nutzungsprofil, um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu optimieren. Die Pseudonymität wird dadurch gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse vor der weiteren Verarbeitung und Speicherung der Daten verkürzt, so dass keine Rückschlüsse auf Ihre Person gezogen werden können. Das pseudonyme Nutzungsprofil wird nach der Übermittlung zum Zwecke der Optimierung der Benutzerfreundlichkeit ausgewertet. Durch einen Vertrag zur Auftragsabwicklung stellt das Unternehmen sicher, dass Google die Daten nur nach Ihren Vorgaben verarbeitet.

 

Wichtig: Nach der aktuellen Einschätzung der Aufsichtsbehörden muss davon ausgegangen werden, dass Google im Falle von Google Analytics die so gewonnenen Daten auch für eigene Zwecke verarbeitet.

 

Durch den Einsatz von Google Analytics findet eine Übermittlung in ein Drittland statt (siehe Kapitel 6). Mit der Zertifizierung nach dem EU-US Privacy Shield stellt Google jedoch sicher, dass das europäische Datenschutzniveau bei der Übermittlung in Drittländer gewährleistet ist.

 

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Google Analytics finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/us/ (17. Juni 2019)

 

Rechtliche Grundlage für die Nutzung von Google Analytics zum Zwecke der Erfassung und Auswertung von pseudonymen Nutzungsprofilen ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a GDPR. Für die Nutzung von Google Analytics auf dieser Website werden die Daten maximal 14 Monate oder bis zu Ihrem Widerruf der Zustimmung zur Nutzung von Google Analytics gespeichert. Zudem können Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen oder Browser-Plugins installieren:

 

- Sie können die Speicherung von Cookies verhindern, indem Sie Ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen. Es ist jedoch möglich, dass Ihnen nicht alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen.

 

- Sie können auch die Speicherung der durch den Cookie erzeugten Daten über Ihre Nutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) bei Google und die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Tool von der Website https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Opt-out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website.

 

Outbrain Pixel

 

Innerhalb unseres Onlineangebotes verwenden wir das „Outbrain Pixel“ ” der Outbrain, Inc., 39 W 13th St, New York 10011, USA („Outbrain“).Von Outbrain Pixel wird ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Werbeanzeige oder sonstige Kampagne auf unsere Website gelangt sind. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website, können wir erkennen, dass der Nutzer auf die Werbeanzeige geklickt hat und zu dieser Seite (Conversion-Seite) weitergeleitet wurde. Sofern dabei personenbezogene Daten verarbeitet werden, geschieht dies gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an effektivem Marketing.

Die mithilfe des Conversion-Cookies erhobenen Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen, d.h. zu erfassen, wie viele Nutzer nach Anklicken einer Anzeige auf eine Conversion-Seite gelangen. Wir erfahren hierdurch die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dem widersprechen, indem Sie das Cookie von Outbrain Pixel über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. überprüfen, ob Werbe-Cookies von Outbrain in Ihrem Browser gesetzt werden und diese deaktivieren.

Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die vorstehend geschilderte Möglichkeit zur Vornahme eines Widerspruchs oder nutzen Sie die Deaktivierungsmöglichkeiten in den Cookie-Einstellungen dieser Webseite.

Weite Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Outbrain finden sich unter https://www.outbrain.com/de/legal/privacy.

 

Taboola

 

Diese Website verwendet die Retargeting-Technologie der Taboola Inc., 16 Madison Square West 7th Floor, New York, NY 10010, USA („Taboola“). Diese ermöglicht es, Besucher unserer Internetseiten ausgehend vom Nutzungsverhalten gezielt auf weitere eigene oder fremde Inhalte in Form von Bannern hinzuweisen, die voraussichtlich dem jeweiligen Nutzerinteresse entsprechen. Die Einblendung dieser Inhalte erfolgt auf Basis einer Cookie-basierten Analyse des früheren Nutzungsverhaltens, wobei aber keine personenbezogenen Daten gespeichert werden. Für diese interessenorientierte Inhaltsbestimmung wird ein Cookie auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert, um pseudonymisierte Daten über Ihr Surfverhalten zu erfassen und so die Inhalte individuell auf die gespeicherten Informationen anzupassen.

Sofern die erhobenen und ausgewerteten Informationen einen Personenbezug aufweisen, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Einblendung personalisierter Seiteninhalte und an Marktforschung.

Um die Verwendung von Cookies auf Ihrem Endgerät generell zu deaktivieren, können Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass zukünftig keine Cookies mehr auf Ihrem Endgerät abgelegt werden können bzw. bereits abgelegte Cookies gelöscht werden. Das Abschalten sämtlicher Cookies kann dazu führen, dass einige Funktionen auf unseren Internetseiten nicht mehr ausgeführt werden können.

Sie können der Setzung von Cookies für Anzeigenvorgaben durch Taboola dauerhaft auch dadurch widersprechen, dass Sie die auf der nachstehend verlinkten Seite vorgehaltene Möglichkeit der Setzung eines Opt-Out-Cookies nutzen: https://www.taboola.com/privacy-policy#optout

Weitere Informationen zum Datenschutz von Taboola können Sie hier einsehen: https://www.taboola.com/privacy-policy

Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die vorstehend geschilderte Möglichkeit zur Vornahme eines Widerspruchs.

 

Verletzung von Daten

 

Für den Fall, dass uns bewusst wird, dass die Sicherheit der Website gefährdet ist oder dass die persönlichen Daten von Benutzern infolge externer Aktivitäten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Sicherheitsangriffe oder Betrug, an nicht verbundene Dritte weitergegeben wurden, behalten wir uns das Recht vor, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Untersuchung, Meldung, Benachrichtigung und Zusammenarbeit mit den Strafverfolgungsbehörden. Im Falle eines Datenverstoßes werden wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um betroffene Personen zu benachrichtigen, wenn wir der Ansicht sind, dass ein vernünftiges Risiko eines Schadens für den Benutzer als Folge des Verstoßes besteht oder wenn die Benachrichtigung anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist. Wenn wir dies tun, werden wir Ihnen eine E-Mail senden.

 

Rechtliche Offenlegung

 

Wir werden alle Informationen, die wir sammeln, verwenden oder erhalten, offenlegen, wenn dies gesetzlich erforderlich oder zulässig ist, z. B. um einer Vorladung oder einem ähnlichen rechtlichen Verfahren nachzukommen, und wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Offenlegung zum Schutz unserer Rechte, zum Schutz Ihrer Sicherheit oder der Sicherheit anderer, zur Untersuchung von Betrug oder zur Beantwortung einer Regierungsanfrage notwendig ist.

 

Änderungen und Ergänzungen

 

Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit nach unserem Ermessen aktualisieren und werden Sie über alle wesentlichen Änderungen in der Art und Weise, wie wir persönliche Daten behandeln, informieren. Falls Änderungen vorgenommen werden, werden wir das Aktualisierungsdatum unten auf dieser Seite überprüfen. Wir können Sie nach unserem Ermessen auch auf anderem Wege benachrichtigen, z. B. durch die von Ihnen bereitgestellten Kontaktinformationen. Jede aktualisierte Version dieser Datenschutzrichtlinie tritt unmittelbar nach Veröffentlichung der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie in Kraft, sofern nicht anders angegeben. Ihre fortgesetzte Nutzung der Website oder der Dienste nach Inkrafttreten der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie (oder andere Maßnahmen, die zu diesem Zeitpunkt festgelegt werden) wird als Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen gewertet. Ohne Ihre Zustimmung werden wir Ihre persönlichen Daten jedoch nicht in einer Weise verwenden, die sich wesentlich von der zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer persönlichen Daten angegebenen unterscheidet.

 

Akzeptieren Sie diese Richtlinie

 

Sie bestätigen, dass Sie diese Richtlinie gelesen haben und mit allen Bestimmungen und Bedingungen einverstanden sind. Durch die Nutzung der Website oder ihrer Dienste erklären Sie sich mit dieser Richtlinie einverstanden. Wenn Sie mit den Bedingungen dieser Richtlinie nicht einverstanden sind, dürfen Sie die Website oder ihre Dienste nicht nutzen oder darauf zugreifen.

 

Kontaktaufnahme mit uns

 

Wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen möchten, um mehr über diese Richtlinie zu erfahren, oder wenn Sie bezüglich der individuellen Rechte und Ihrer persönlichen Daten Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie eine E-Mail an support@aelysa.com senden oder einen Brief an Aminoverse B.V., Daelderweg 9, 6361 HK Nuth, Niederlande, schreiben.

 

Zuletzt aktualisiert: 4. Juni 2020.