delivery

Alles versandkostenfrei in Deutschland

Preise und Zahlungsbedingungen

Die auf der AELYSA-Bioassays-Plattform angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten die in den Niederlanden geltende Mehrwertsteuer sowie grundsätzlich alle Gebühren (z.B. Versandkosten). Im Einzelfall kann es jedoch sein, dass für einzelne Gebühren, insbesondere für die Versandkosten, Sonderregelungen gelten. Sollte dies der Fall sein, werden Sie direkt bei der Produktpräsentation auf der AELYSA-Bioassays-Plattform und während des Bestellvorgangs darüber informiert. Bei der Einfuhr von Waren in Länder außerhalb der Niederlande können aufgrund von Exportbeschränkungen Einfuhrzölle und Steuern anfallen, die Sie tragen müssen. Sie sind für die ordnungsgemäße Zahlung aller anfallenden Zölle, Steuern und Gebühren verantwortlich.

Wir behalten uns das Recht vor, Produkte und Produktpreise jederzeit zu ändern. Wir behalten uns auch das Recht vor, jede Bestellung, die Sie bei uns aufgeben wird, abzulehnen. Wir können nach unserem alleinigen Ermessen die pro Person, pro Haushalt oder pro Bestellung gekauften Mengen begrenzen oder stornieren. Diese Einschränkungen können Bestellungen von oder unter demselben Kundenkonto, derselben Kreditkarte und/oder Bestellungen unter derselben Rechnungs- und/oder Lieferadresse umfassen. Für den Fall, dass wir eine Bestellung ändern oder stornieren, können wir versuchen, Sie zu benachrichtigen, indem wir Sie unter der bei der Bestellung angegebenen E-Mail- und/oder Rechnungsadresse/Telefonnummer kontaktieren.

Der Brutto-Kaufpreis wird Ihnen durch Anklicken der Schaltfläche "Kaufen" vor Abschluss des jeweiligen Bestellvorgangs vorbehaltlich der Zahlung angezeigt und ist nach Abgabe der Bestellung sofort ohne Abzug fällig.

AELYSA Bioassays bietet verschiedene Zahlungsmethoden an (z.B. Kreditkarte, PayPal, iDEAL), ohne jedoch verpflichtet zu sein, in Zukunft eine bestimmte Zahlungsmethode anzubieten. Weitere Informationen zu den akzeptierten Zahlungsmethoden finden Sie auf der AELYSA Bioassays-Plattform. AELYSA Bioassays behält sich das Recht vor, die Zahlungsmethoden, aus denen ein Kunde wählen kann, je nach Bestellwert, Versandregion oder anderen objektiven Kriterien einzuschränken.

Die gelieferte Ware bleibt ungeachtet der Lieferung bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von AELYSA Bioassays.

Wir behalten uns das Recht vor, Produkte und Produktpreise jederzeit zu ändern. Wir behalten uns auch das Recht vor, jede Bestellung, die Sie bei uns aufgeben, abzulehnen. Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen die pro Person, pro Haushalt oder pro Bestellung gekauften Mengen zu begrenzen oder zu stornieren. Diese Einschränkungen können Bestellungen von oder unter demselben Kundenkonto, derselben Kreditkarte und/oder Bestellungen unter derselben Rechnungs- und/oder Lieferadresse umfassen. Für den Fall, dass wir eine Bestellung ändern oder stornieren, können wir versuchen, Sie zu benachrichtigen, indem wir Sie unter der bei der Bestellung angegebenen E-Mail- und/oder Rechnungsadresse/Telefonnummer kontaktieren.

 

Lieferung und Versand

 

Sofern nicht anders vereinbart, werden die Waren an die von Ihnen angegebene Lieferadresse versandt.

 

Der Versandweg wird von AELYSA Bioassays festgelegt.

 

AELYSA Bioassays ist zu Teillieferungen berechtigt. Im Falle von Teillieferungen, die von AELYSA Bioassays veranlasst oder Ihnen angeboten werden, sind Nachlieferungen kostenlos. Bei Teillieferungen auf besonderen Kundenwunsch werden die Versandkosten für jede Teillieferung in Rechnung gestellt.

 

Alle Produkte und Waren werden erst nach Zahlungseingang versandt.

 

Alle Lieferverpflichtungen von AELYSA Bioassays stehen unter dem Vorbehalt "solange der Vorrat reicht". AELYSA Bioassays kann daher vom Vertrag zurücktreten, wenn der verfügbare Vorrat erschöpft ist. Ist der Vorrat nur teilweise erschöpft, so dass nicht alle in der Bestellung des Kunden angeforderten Waren befriedigt werden können, kann AELYSA Bioassays den verfügbaren Vorrat nach eigenem Ermessen auf einen oder alle Kunden aufteilen. Entspricht dies nicht allen in der Bestellung des Kunden genannten Anforderungen, ist der Kunde berechtigt, von der Bestellung zurückzutreten.

 

Lieferfristen und -termine sind in der Auftragsbestätigung von AELYSA Bioassays angegeben. Lieferfristen und -termine sind annähernd, es sei denn, sie werden ausdrücklich als verbindlich bezeichnet. Die tatsächliche Lieferung kann von der angegebenen Lieferfrist um bis zu 10 Tage abweichen.

 

Die Lieferfrist beginnt mit der Absendung der Auftragsbestätigung durch AELYSA Bioassays (bzw. der Annahme des Auftrages, wenn keine Auftragsbestätigung erteilt wird), jedoch nicht vor Beibringung der vom Kunden gegebenenfalls zu beschaffenden Unterlagen, Genehmigungen, Freigaben, der Klärung aller technischen Fragen sowie vor Eingang einer vereinbarten Anzahlung oder Vorauszahlung. Die Einhaltung der Lieferfrist steht unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen und ordnungsgemäßen Erfüllung der sonstigen Verpflichtungen des Kunden.

 

Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn die Ware bis zum Ende der Lieferfrist das Werk von AELYSA Bioassays verlassen hat oder AELYSA Bioassays dem Kunden die Versandbereitschaft mitgeteilt hat.

 

Im Falle des Lieferverzugs ist der Kunde berechtigt, nach Mitteilung der Verzögerung an AELYSA Bioassays und nach Ablauf einer Frist von zehn (10) Werktagen, in der AELYSA Bioassays die ansonsten als verspätet anzusehende Lieferung vornehmen kann, vom Einzelvertrag zurückzutreten. AELYSA Bioassays haftet für alle Schäden, die dem Kunden aufgrund einer verspäteten Lieferung entstehen, in Übereinstimmung mit Klausel 14 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.